Nationalfeiertag

Der diesjährige 1. August war eine wahre Freude. Schon früh morgens wurde der Wintergarten zu einem richtig schönen Raum gestaltet. Die Tische wurden mit den schweizerfarben geschmückt. Frisch gepflückte Sonnenblumen durften auch nicht fehlen. Kurz vor 11 Uhr waren alle Bewohner anwesend. Vier Alphornbläsern aus dem Dorf starteten mit unserer Feier. Jeder der Anwesenden hörten diesen schönen Klängen zu und applaudierten. Nachdem die Alphörner verklangen übernahmen zwei Jodler auch aus Sarmenstorf mit ihrem Gesang den Wechsel. Schon bald wurde das feine Essen serviert. Bratwurst, verschiedene Salate und Brot waren genau das Richtige, an einem so heissen Tag. Während dem Essen unterhielt uns Robert Lang aus Muri mit seiner Musik. Die Serviceangestellten sangen und tanzten dazu mit und brachten zusätzlich gute Stimmung in den Raum. Es war alles in allem einfach nur perfekt.